Jun 02
17:00 - 18:30
Orgelsommer an der historischen Friese-Orgel

Chor

Wir in der Musik

Kantorei

Seit der Grundsteinlegung der Kirche gibt es einen Chor an der St. Paulskirche. Die Kantorei mit ihren über sechzig Sängerinnen und Sängern blickt also auf eine seit mehr als einhundertfünfzig Jahren währende Tradition zurück.

Sangesfreudige treffen sich einmal wöchentlich, um für Gottesdienste, Evensongs, Kantaten und Konzerte zu proben. Regelmäßig stattfindende Chorrüsten sorgen für eine intensive musikalische und gemeinschaftliche Atmosphäre.

Zu den Aufführungshöhepunkten zählen der Lobgesang von Felix Mendelssohn Bartholdy, des Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart, das Oratorio de Noël von Camille Saint-Saëns, sowie alljährlich die Kantaten von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium. Weiterhin fanden die Darbietungen des Passionsoratoriums „Der sterbende Heiland“ von Johann Wilhelm Hertel, des Requiems von Johann Adolph Hasse, des Kreuzwegs von Franz Liszt, sowie die Uraufführung des Musiktheaters Versöhnung große Beachtung.

über 150 Jahre Tradition

1x wöchentliches Proben

Gottesdienste, Evensongs, Kantaten und Konzerte

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich Willkommen.

30+ Jahre Tradition

Motetten, Chorwerken der Renaissance bis zur zeitgenössischen Uraufführung

Konzerte, Live-Malerei, Videoprojektionen und zeitgenössischer Tanz

"Der Jahreskreis" als CD (2016)

Schweriner Vocalensemble

Das Schweriner Vocalensemble prägt seit dreißig Jahren das musikalische Leben der Landeshauptstadt und darüber hinaus. Das Repertoire des Auswahlchores reicht von Motetten und Chorwerken der Renaissance bis hin zur zeitgenössischen Uraufführung. Neben dem Schwerpunkt in der a-capella-Musik werden regelmäßig orchestrale Werke aufgeführt, darunter die Marienvesper von Monteverdi, die Oratorien, Messen und Kantaten der Bachfamilie und die Requien von Fauré und Duruflé.

Durch die Wiederentdeckung und Pflege des musikalischen Erbes des mecklenburgischen Hofes mit Komponisten wie Thomas Mancinus oder Johann Wilhelm Hertel hat der Chor einen festen Platz in der Kulturregion Norddeutschlands gefunden, abgerundet durch die 2016 erschienene CDDer Jahrkreis“.

Auch in Crossover-Projekten ist der Chor zu erleben, so etwa in Kombination mit Live-Malerei, Videoprojektionen und zeitgenössischem Tanz. Rüstzeiten, Reisen und Stimmbildungskurse prägen das Chorleben ebenso wie die Bereicherung der Gottesdienste in der Friedensgemeinde Schwerin.

Kinderchor

Singen kann doch jedes Kind! Wer das nicht glaubt, ist eingeladen, mitzumachen. Wir proben wie die Großen: mit Einsingen und Stimmbildung, singen dabei, was uns gefällt und Spaß macht. Und wenn wir die Texte und Melodien können, dann geht es an die Orgel, und wir führen unsere Stücke in der großen Kirche auf. Wer nun Lust bekommen hat, zwischen fünf und zwölf Jahren alt ist, kommt einfach vorbei. Letzte Projekte waren das Singspiel Zirkus Hallodria, Choräle aus Bachs Weihnachtsoratorium, Dvoraks Geistliche Lieder und das Grusical Geisterstunde auf Burg Eulenstein. Einladungen zum Kinder- und Familienfest der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zeugen von der Qualität und Freude, mit der beim Kinderchor musiziert wird. Natürlich mit Verkleidung.

5-12 jährige

1x wöchentliches Proben mit Stimmbildung

Singspiel Zirkus Hallodria, Weihnachtschoräle, Dvoraks Geistliche Lieder und Grusical Geisterstunde Burg Eulenstein

Neue junge Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich Willkommen.

Renaissance bis zur Moderne, versch. Genres

Konzertgottesdiensten, Seniorenhäuser der Gemeinde, lebendiger Advent, Bläserfahrten, konzertanten Aufführungen

Posaunenchor live entdecken

Posaunenchor der Friedensgemeinde

Mit freudigem Ernst und professioneller Leitung sind wir bei der Sache, wenn wir Werke von der Renaissance bis zur Moderne aus verschiedenen Genres spielen. Wir spielen in den Konzertgottesdiensten, in den Seniorenhäusern der Gemeinde und zum lebendigen Advent auch mal draußen auf der Straße. Die Mitwirkung in den jährlich zwei konzertanten Aufführungen und Bläserfahrten in die nähere Umgebung Schwerins zählen zu den Höhepunkten der Bläsereinsätze.

Sie haben Rückfragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

    Paulskirchenmusik e.V.

    Am Packhof 8
    19053 Schwerin

    Tel.: 0385 4879386
    E-Mail: info.paulskirchenmusik@web.de

    Unsere Bankverbindung:
    Evangelische Bank eG
    DE08 5206 0410 0005 4007 24

    Dieser Inhalt darf nicht kopiert werden.